Moodle ganzen kurs herunterladen

websitesxxx com two hot brunettes licking.

Moodle ganzen kurs herunterladen

Gibt es eine Option für Lehrer oder Studenten, um die Kursinhalte (Vorlesungen nur für Studenten) in einem ziped Ordner herunterzuladen? Alle Dateien werden in ihren jeweiligen Verzeichnissen innerhalb der root_dir mit den Namen wie in moodle gespeichert. Irgendwelche Neuigkeiten zur Automatisierung dieses Prozesses? Konnten Sie Code erstellen, um einen ZIP von Ressourcen herunterzuladen? Hinweis: Lehrer können Kursinhalte, Ressourcen und Aktivitäten sichern. Allerdings können nur Administratoren die Daten sichern, die die Kursteilnehmer übermittelt haben. Eigentlich wollte ich alle Kursinhalte mit einem Klick wie der Weg in MIT-Kursmaterial herunterladen, nur um Studenten zu erleichtern. Der Download-Materials-Block bietet eine Möglichkeit, mehrere Dateien aus einem Moodle-Kurs gleichzeitig herunterzuladen. Sie können Dateien aus einem einzelnen Abschnitt oder aus dem gesamten Kurs herunterladen. Wenn der Block dem Kurs hinzugefügt wurde, steht er sowohl Lehrern als auch Kursteilnehmern zur Verfügung. Die Kursteilnehmer können jedoch nur Dateien herunterladen, die ihnen im Kurs nicht verborgen sind. Manchmal muss ich den Kurs debuggen und dazu benötige ich alle Dateien, die sich auf den Kurs beziehen. Das Herunterladen ganzer Moodle-Daten in die Entwicklungsumgebung ist möglicherweise keine Option. Was ich getan habe, ist ein Moosh-Befehl, der alle Dateien auflistet, die mit einem Kurs zusammenhängen.

In Verbindung mit einigen anderen UNIX-Befehlen ist es ganz einfach, ein Paket zu erstellen, das alle Dateien enthält (siehe Dokumentation): Ich bin in einem Prozess des Schreibens eines neuen Codes, um Kursmaterial in einer ZIP-Datei herunterzuladen, und ich werde diesen Code auch mit der moodle-Community teilen. Um die Datei erfolgreich herunterzuladen, müssen Sie auswählen, welche Kursfelder gespeichert werden sollen. Wenn Sie Überschreibungen verwenden möchten, müssen Sie diese im Abschnitt Überschreibungen der Seite als durch Kommas getrennte Liste von field=value-Paaren (wie im Screenshot) bereitstellen. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke Ihres Kurses. In Version 2.9 habe ich die Zip-Datei in einem erstellten `Plugins`-Ordner heruntergeladen, entpackt und dann den Ordner `material_download` in den Ordner moodle/blocks verschoben. Weitere Informationen zur Kurssicherung finden Sie in der Dokumentation oder im Erklärvideo unten: Wenn Sie das Repository klonen möchten, müssen Sie es in MOODLE_ROOT_DIRECTORY/admin/tool/downloaddata klonen, indem Sie den Zweig angeben. Wenn Sie beispielsweise Moodle 3.0 installiert haben: Das moodleCrawler.py Skript szu), das alle auf der Kursseite veröffentlichten Dateien aller Kurse herunterlädt, für die Sie eingeschrieben sind.

Synchronisierte Dateien im root_dir gelöscht werden. Links in der Verlaufsdatei werden nicht heruntergeladen. Bitte beschreiben Sie mir das ganze Verfahren, um .mbz Datei mit diesem im Detail zu entpacken. Hinweis: Wenn Sie sich entscheiden, die Benutzeroberfläche des Installations-Plugins zu verwenden, vergessen Sie nicht, den Ordner innerhalb des Archivs in Downloaddata umzubenennen. Wenn nichts passiert, laden Sie GitHub Desktop herunter, und versuchen Sie es erneut. Der Crawler findet nur Coourses in Ihrer Kursliste. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Einstellungen Ihrer Kursliste auf whateverYourMoodleAdress/my überprüfen, damit jeder Ihrer Kurse dort angezeigt wird. Studenten meiner Universität erhalten derzeit (über das Intranet) die Möglichkeit, die Kursdateien herunterzuladen.

Mit dieser Funktion in Moodle würde die “on the fly” Erstellung und Download eines gezippten Repositorys von zum Beispiel eines Kurshandbuchs ermöglichen. Die Studierenden konnten dann das Handbuch offline betrachten und es nach Abschluss des Studiums mitnehmen. Ich denke aufrichtig, dass der beste Weg (oder der am wenigsten verworrene Weg), um die Dateien zu bekommen, die Sie benötigen, wäre, sie direkt vom Kurs selbst herunterzuladen. Derzeit ist dies ein manueller und logistisch problematischer Prozess, der unnötige Administratoren erstellt, die wiederholt werden müssen, wenn sich die Kursnotizen ändern. Zuerst müssen Sie den Zweig auswählen, der Ihrer Moodle-Version entspricht.

Comments are closed.

%d bloggers like this: